Resiliente Hündin Miley findet ein Für-immer-Zuhause nach bemerkenswerter Transformation und inspiriert andere

Die Frau adoptierte einen armen Hund und wurde ihre beste Freundin 🐶❤️👩‍🦰

Die Rettungsgruppe namens “Hope for Paws” ist offen, um das Leben von zurückgelassenen Tieren wie Miley zu retten. Dieser Hund hatte viele Gesundheitsprobleme und lebte in einem Müllhaufen. Aber mit der Hilfe der Rettungsgruppe verwandelte sie sich und wurde zu einem völlig anderen Hund.

Die Geschichte begann, als die Organisation einen Anruf erhielt, der von einem zurückgelassenen Hund erzählte, der sofort gerettet werden musste. Als sie am Ort eintrafen, sahen sie den Hund in schlechtem Zustand mitten im Müll liegen.

Sie brauchte sofortige tierärztliche Betreuung, medizinische Bäder und Wundversorgung.

Miley freundete sich auch mit einem anderen geretteten Hund namens Frankie an, der in einem Abwasserrohr lebte.

Als Mileys Geschichte im Internet geteilt wurde, wollten viele Menschen sie adoptieren. Schließlich wurde sie von einer netten Frau namens Toni Bua adoptiert, die nach vielen Jahren des Kampfes den Brustkrebs besiegt hatte.

Sie wurden sofort beste Freunde und waren fast unzertrennlich. Toni eröffnete sogar eine Facebook-Seite für Miley, um ihre Geschichte zu teilen.

Leider kehrte Tonis Krebs zurück und sie konnte ihn nicht besiegen. Als sie verstarb, wurde Miley von einer anderen Familie adoptiert.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Unmondeinteressant