Wunderbare Rettung: Gioia, das Kätzchen, nach fünf Tagen lebend gefunden und bringt Freude für Besitzer und Retter

Geschickte Feuerwehrleute entdeckten die Bewegung des Kätzchens unter den Trümmern 🐱🥲

Ein bezauberndes Kätzchen namens Gioia, was auf Italienisch Freude bedeutet, wurde von einem fürsorglichen Feuerwehrmann entdeckt, nachdem ein starkes Erdbeben in Italien stattgefunden hatte. Das Kätzchen wurde nach fünf Tagen unter den Trümmern des Hauses seines Besitzers gefunden.

Dank der geschickten Bemühungen der Feuerwehr wurde das Kätzchen unverletzt aus den Trümmern befreit und erhielt die notwendige Rettungsversorgung. Sie bekam Wasser und wurde zum nächstgelegenen Tierarzt gebracht. Sie wurde an einem der am stärksten beschädigten Orte gefunden.

Die Besitzerin des Kätzchens, Daniela Tursini, konnte aus dem Haus evakuiert werden. Als das intelligente Kätzchen die Bewegung spürte, verstand es sofort, dass es sich verstecken musste, und das erschwerte es Daniela, sie zu retten.

Daniela war traurig und hatte die Hoffnung verloren, ihr Kätzchen zu finden, bevor sie die gute Nachricht erhielt. Nach fünf Tagen konnten die Feuerwehrleute das Kätzchen lebend unter den Trümmern befreien.

Die Rettungsgruppe verwendete Bulldozer, um den Bereich zu säubern, und sie sahen bald Gioia’s Bewegung.

Das Überleben des Kätzchens war ein wahres Wunder, da das Erdbeben eine Stärke von 6,2 hatte. Es verursachte große Schäden und es gab auch viele Verletzte.

Fast 200 Tiere wurden aus den zerstörten Gebäuden gerettet.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Unmondeinteressant