Eine einzigartige Freundschaft: Ferkel findet ein Zuhause und verbindet sich mit Katzen und wird zu einem unerwarteten Begleiter im Haus

Ein Ferkel im Stall, dem es nicht gefiel, wie ein normales Schwein zu sein 🐈❤️🐖

Eine Frau namens Caitlin rettete ein kleines Ferkel und überlegte, das Tier im Haus zu behalten. Es ist einfach, sich um ihn zu kümmern und er wird auch mit anderen Tieren interagieren.

Caitlin hatte viele Katzen und Dragonlord begann, seine Zeit mit den Katzenfreunden zu verbringen. Zunächst freundete er sich mit einem Kätzchen namens Sriracha an. Sie spielen miteinander und auch Dragonlord liebt es, so zu sein wie sie. Sie spielten zusammen und schliefen sogar zusammen, und so fing das Ferkel an zu glauben, es gehöre zur Crew.

Und eines Tages fand Sriracha liebevolle Besitzer und der Besitzer machte sich Sorgen um das Ferkel, da sie dachte, er würde seinen Freund vermissen. Und bald freundete er sich mit einer anderen Katze namens Raisin an und sie wurden bald beste Freunde. Sie spielten zusammen und als das Ferkel größer wurde, wurde ihm klar, dass sie zusammen viel Unfug anrichten konnten.

Und nachdem Caitlin und ihre Tiere in ein größeres Haus mit viel Platz im Freien umgezogen waren, überlegte sie, ob das Ferkel versuchen könnte, als normales Schwein draußen zu leben.

Aber Caitlins Idee gefiel ihm nicht.

Er wollte mit den Katzen im Haus leben und nachdem er einen seltsamen Hagelsturm überstanden hatte, war er sich sicher. Er ging nicht gern nach draußen.

Und Caitlin beschloss, das Ferkel nicht zu zwingen, sondern erlaubte ihm, ins Haus zurückzukehren und bei den Katzen zu leben. Er ist ein Hausschwein und das wird auch für den Rest seines Lebens so bleiben.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Unmondeinteressant