«Das faszinierende Vermächtnis von Charlie Chaplin»: Treffen Sie Aurelia Thierry, seine Nachfahrin und surrealistische Theaterstar

Er wurde Vater von 11 Kindern von verschiedenen Frauen.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass er ein berühmter Schauspieler und Regisseur war, war Charlie Chaplin auch als großartiger Frauenheld bekannt. Er wurde Vater von 11 Kindern von verschiedenen Frauen. Viele von ihnen führten das Vermächtnis von Chaplin fort, und die Nachkommen setzten es fort.

So änderte die berühmte Schauspielerin und Tänzerin ihren Namen in Aurelia Thierry. Sie ist eine Nachfahrin von Chaplin und Una O’Neill, der letzten Frau des Bürgermeisters.

Victoria Chaplin und der Zirkuskünstler Jean-Baptiste Thierry waren die Eltern von Aurelia. Aurelia war schon immer von kreativen Menschen umgeben, daher wurde die Wahl des zukünftigen Berufs aufgrund ihrer Herkunft in der Kindheit bestimmt.

Derzeit ist Thierry in seiner Heimat Frankreich äußerst berühmt. Wie die Enkelin von Chaplin und ein Mitglied seiner Dynastie tritt sie im surrealistischen Theater auf. Übrigens verlieh der angesehene Großvater Aurelia neben schauspielerischen Fähigkeiten und Charisma auch ein charakteristisches Aussehen.

Als schön im allgemein akzeptierten Sinne kann Thierry schließlich nicht bezeichnet werden. Genetics «scherzte» deshalb und verlieh der Enkelin eines berühmten Komikers ein äusserst seltsames Aussehen.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Unmondeinteressant